Kräuterjahr 2020 das Veilchen

Das Kräuterjahr hat schon wieder begonnen, durch den warmen Winter sind wir heuer schon sehr zeitig mit den ersten Kräutern dran.

Hier das Veilchen, gesammelt in meinem Garten.

Auch das Veilchen fällt unter „Heilkraut“, denn das Veilchen wirkt untern anderem abschwellend, antibakteriell, beruhigend, blutreinigend, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend, erweichend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend, schmerzlindernd und schweißtreibend, dadurch kann es in vielen Gebieten angewendet werden. Wie etwa bei Angstzuständen, Atembeschwerden, Blasenentzündung, Bronchitis, Halsentzündungen, Hautbeschwerden, Heiserkeit, Husten
Müdigkeit, Nervosität, Rheumatismus, Schlaflosigkeit und vieles mehr.

Die Natur hat uns reich beschenkt, wir müssen es nur erkennen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*