Rauhnächte von 29. bis 31. Dezember 2017

Die Rauhnächte vom 29. bis 31. Dezember, das sind die Tage der Stille. Hier sollten wir uns einmal der Stille hingeben. Vielleicht auch eine innere Einkehr halten, in uns selber hineinschauen. Ruhe und Stille zulassen und auch genießen. Es ist ein vollkommenes Zurücktreten, damit wir aus dem Vakuum heraus wieder in die Fülle eintauchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*