Rauhnächte vom 22. bis 28. Dezember 2017

Die Rauhnächte vom 22. bis 28. Dezember dienen der Rückschau und der Reflexion. In diesen sieben Tagen und Nächten sollten wir uns noch einmal in Ruhe das vergangene Jahr anschauen. Was haben wir alles geschafft in diesem Jahr, worauf können wir stolz sein? Was hat uns Freude gemacht? In welchen Situationen war das Leben leicht und wunderschön für uns? Aber auch die negativen Herausforderungen sollten wir uns noch einmal anschauen. Was hat mich verletzt? Was waren die Herausforderungen und Tiefen im vergangenen Jahr? Womit kann ich jetzt zum Abschluss des Jahres meinen Frieden machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*